Mittwoch, 14. Juni 2017

Frauenmantel-Sommerdeko

Langsam werden meine Blumenvasen knapp. Heute musste ich einige Frauenmantel zurückschneiden. Die schönen Blüten wollte ich auf keinen Fall wegwerfen. In der hohen Glasvase kommen sie nun gut zur Geltung. Da die Stengel so lang nicht sind, habe ich die Blüten von unten nach oben aufgeschichtet. Das funktioniert, da die Blüten sowieso fast verblüht sind und kein Wasser mehr brauchen. Sie trocknen jetzt einfach ein.





Blieb nur noch die Frage nach einem schönen Standort. Meine Wahl fiel auf das Nähmaschinentischchen im Flur. Und da es nun so herrlich sommerlich ist und ich Lust hätte auf Urlaub am Meer, fanden sich noch Muscheln, Treibholz, Fische und ein Segelboot als Begleiter. Und der Koffer passt ja auch zum Urlaubsfeeling 😁













Ich bin gespannt,  wie gut sich der Strauß hält. Ein Kranz aus Frauenmantelblüten den ich vor zwei Jahren gebunden hatte, hängt immer noch hier. Nicht mehr so leuchtend gelbgrün, aber noch ganz ansehnlich.

Ich wünsche euch einen wunderbaren Feiertag - wer ihn hat. Und wer ihn nicht hat, macht sich trotzdem einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Heike

Das Segelboot ist eine Leihgabe aus dem Schmiedegarten-Shop.

Kommentare:

  1. Deine Frauenmantel-Sommerdeko sieht wunderschön aus, liebe Heike. Ich bin begeistert.
    Einen sonnigen Tag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Yvonne. Wünsche dir auch einen schönen Tag.
      LG Heike

      Löschen
  2. Wow, sieht das aber toll aus.
    Eine wirklich sehr interessante und kreative Idee, die du da umgesetzt hast, klasse!
    Maritim-Feeling per Excellence .
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jutta, freut mich, dass es dir gefällt.
      Liebe Grüße
      Heike

      Löschen