Sonntag, 16. Juli 2017

Familienzuwachs

Fenster putzen, Wäsche waschen, bügeln?  -  Nein, keine Zeit!
Staubsaugen?  -  Bloß nicht, zu laut!
Unkraut jäten? -  Aber doch nicht jetzt!

Hier läuft gerade alles ein bisschen anders, denn


Frieda ist da






Nach fünf haustierlosen Monaten hat das Herz gesiegt und die Vernunft resigniert. Das kleine Katzenmädchen hat unseren Alltagstrott gehörig durcheinandergewirbelt. Sie tobt durchs Haus, hat schon die entlegensten Eckchen erkundet und ist unglaublich neugierig.  Und wir haben schon lange nicht mehr so viel gelacht. Und kaum bemerkt, dass der Sommer irgendwie verschwunden ist. Hat ihn jemand gesehen?




Stillsitzen, damit Frauchen ein schönes Foto machen kann, muss die kleine Frieda noch lernen. Und so manches andere auch. Nein Frieda, auf dem Tisch hast du nichts zu suchen! (Wie ist sie da überhaupt hochgekommen? Und wo steckt sie denn jetzt schon wieder ???)




Ich wünsche euch einen schönen Sonntag
und geh dann mal wieder spielen 🐱

Liebe Grüße
Heike

Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    Herzlichen Glückwunsch zum neuen Mitbewohner. Die ist aber auch Zucker, die Beschäftigung mit ihr hilft sicher gut über nicht so tolles Sommerwetter hinweg.
    LG Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Karen. Ist ganz gut, dass das Wetter gerade so bescheiden ist, denn die kleine Frieda darf ja noch nicht raus.
      Liebe Grüße
      Heike

      Löschen
  2. Ach wie herzallerliebst ist die kleine Katzen-Maus. Kleine Tiere haben immer so einen großen Kuschelfaktor mit den riesen Augen im kleinen Gesicht. Ich wünsche Dir viel Glück mit Frieda, möge sie Dir viel Freude bereiten und lange gesund und munter sein! LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so einem kleinen Wesen kann man nur schwer widerstehen. Wir haben sehr viel Spaß mit der Kleinen.
      Liebe Grüße
      Heike

      Löschen
  3. Hallo Heike,
    oh was ist die kleine Frieda niedlich. Da kann ich mir gut vorstellen, wie die Zeit verfliegt wenn man dem kleinen Kätzchen bei seinen Entdeckungstouren zuschaut :-) Herzlichen Glückwunsch auch von mir zu dem süßen Mitbewohner. Sie wird euch bestimmt unglaublich viel Freude machen.
    Genieße die Sommerzeit und liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Anne. Die Kleine hat unser Herz im Sturm erobert.
      Liebe Grüße
      Heike

      Löschen
  4. Herrlich, herrlich, liebe Heike, das kommt mir sehr bekannt vor. Ich habe zwei erwachsene katzenverrückte Kinder, die würden beim Lesen Deines Posts und beim Anblick von Klein-Frieda wie Butter in der Sonne zerschmelzen.
    Sie ist aber auch süß. Mein Lieblingsfoto ist 'Frieda im Körbchen'. Willkommen in der Bloggerwelt, Frieda-Kind, ich denke, wir werden noch viel von Dir hören. Ich freue mich schon darauf. Ich wünsche Dir Gesundheit und ein schönes, langes Katzenleben,
    Edith, die Katzen-Oma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Edith. Frieda im Körbchen ist ein typisches Bild. Sie liegt immer auf der Lauer und schaut, was sie als nächstes anstellen kann.
      Liebe Grüße
      Heike

      Löschen
  5. Liebe Heike,
    es ist toll, dass Du jetzt ein so niedliches Haustier hast. Ich habe schon allein viel Freude, diese Bilder anzuschauen. Deshalb habe ich volles Verständnis, wenn Du kaum zu was anderes zur Zeit kommst :O
    Viel Spaß mit dem kleinem süßem Mädchen und noch eine sonnige Woche
    Loretta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kleine hat uns schon völlig um den Finger gewickelt. Sie hat sofort erkannt, dass die Zweibeiner im Haus das Personal sind ;-)
      Liebe Grüße
      Heike

      Löschen