Samstag, 2. September 2017

Ein bisschen Herbst

Ich lass den Sommer ungern gehen. Aber dass es langsam Herbst wird, lässt sich nicht mehr ignorieren. Dicker Nebel am Morgen, kalte Nächte und die letzten Früchte werden reif. Heute habe ich die ersten Kürbisse geerntet und damit ist gleich die erste Herbstdeko entstanden.


In der alten Holzform wurden mal Ziegelsteine hergestellt. Ich finde sie perfekt zum Dekorieren. Zu den Kürbissen gesellen sich die grünen Blüten der Annabelle-Hortensie, fast reife Holunderbeeren und ein paar Aststücke. Und die beiden Endstücke meiner Leiter.





Die grünen Rispen stammen von einem mir unbekannten Gras. Ich habe mal eine kleine Pflanze im Wald ausgegraben und in den Garten gepflanzt. Es sät sich aus. Ich habe im Frühjahr eine Pflanze stehen lassen, die recht groß geworden ist. Das Gras gefällt mir gut. Ich bin aber etwas misstrauisch, da ich befürchte, dass es zu viele Nachkommen produzieren wird. Also pflücke ich fleißig die Blüten und stelle sie in Vasen. 

Vielleicht kennt jemand dieses Gras und kann mir den Namen sagen.

Nachtrag: Ich denke mittlerweile, dass das Gras eine Faden-Fingerhirse ist. Die ist ziemlich ausbreitungsfreudig und deshalb wird sie nicht im Garten bleiben.





Die weißen Kürbisse heißen "Casperita". Letztes Jahr hatte ich sie auch im Garten. Bilder habe ich hier schon mal gezeigt. 




Habt noch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Heike


Verlinkt zur Gartenglück-Linkparty beim Fachwerkhaus im Grünen.



Kommentare:

  1. Was für eine wunderschöne Herbstdeko steht auf dem Tisch.
    Das Gras im Garten habe ich auch schon gesehen und ich bin sicher, dass jemand den Namen kennt.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. die Holzmulde sieht ja klasse aus und lässt sich sicher immer schön dekorieren
    deine Herbstdeko gefällt mir gut
    so Ton in Ton
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir meine Deko gefällt.
      Liebe Grüße
      Heike

      Löschen
  3. Liebe Elke,
    ich bin so was von der Herbstdeko begeistert! Die alte Holzform würde ich gerne bei uns im Fachwerkhaus haben ;) Das Gras, könnte es Wald-Simse sein?
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag noch
    Loretta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Loretta. Die große Form ist ein Einzelstück. In unserem Shop bieten wir nur die Einzelformen an.
      Das Gras ist keine Wald-Simse. Aber beim googeln danach bin ich dann doch noch auf mein Gras gestoßen. Es ist wohl eine Fingerhirse. Danke für den Denk-Anstoß.
      Liebe Grüße
      Heike

      Löschen
  4. Sehr sehr schön, liebe Heike, ich mag weiss grüne Dekorationen unheimlich gerne. Weisse Kürbisse hatte ich auch schon aus eigener Zucht, bei mir waren es Baby Boo, soweit ich es noch in Erinnerung habe. Die sind sehr klein, die Pflanze trägt aber sehr viele Früchte, das mag ich gerne. Das Gras kenne ich leider nicht ... ja Waldgräser versamen sich gerne extrem, aber Dein Trick kann dies sicher verhindern. LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Baby Boos habe ich auch oft ausgesät. Die Casperitas sind etwas größer. Beide Sorten mag ich sehr gern. Die weißen Kürbisse lassen sich wunderbar dekorieren.
      Liebe Grüße
      Heike

      Löschen
  5. Moin, ich kenne das Gras leider auch nicht. Bist du bei FB? In der Staudengruppe würden sie dir helfen.
    Ich finde deine Einrichtung so schön. Wie lange liebäugele ich mit einer Leiter, doch die Katzen würden sie nur als Turnvorrichtung benutzen und ständig würde es scheppern.
    Die Tischdeko ist auch sehr gelingen, alles in diesem Zimmer hat so natürliche Farben.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade bin ich darauf gestoßen, dass das Gras wohl eine Fingerhirse ist.
      Was die Leiter betrifft, hast du richtig vermutet. Frieda klettert gern darauf herum. Auf der unteren Ebene steht ihr Körbchen. Von da hat sie alles im Blick.
      Liebe Grüße
      Heike

      Löschen
  6. Hallo Heike,
    das ist ein wunderschönes, herbstliches Arrangement in der alten Holzform. Besonders gut gefallen mir deine Kürbisse, die kleinen weißen sind so hübsch. Die Sorte "Casperita" kannte ich noch gar nicht.
    Genieße den Sonntagabend und sei gegrüßt,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Samen hatte ich letztes Jahr bei einem Samen-Versang bestellt. Es gibt so viele Sorten Kürbisse, da wollte ich mal was Neues ausprobieren.
      Liebe Grüße
      Heike

      Löschen
  7. Liebe Heike,
    was für eine gelungene Frühherbstdeko! Und dann noch in der tollen XL-Ziegelform. Ich habe eine solche mit zwei Segmenten. Hol bloß die Fadenhirse raus, das ist die Pest schlechthin! Kommt hier überall und wehe, sie ist erstmal richtig eingewurzelt. Nach unserem Juni-Urlaub hatte sie alles im Griff, siehe hier:
    http://allegriaslandhaus.de/2017/07/senkgartenbepflanzung/
    Trotzdem sehen die Blütenstände schön aus :-)
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gras hab ich gestern noch rausgerissen. Es ist zwar ganz hübsch, aber ich hab genug, was dauernd gejätet werden muss. Deinen Post hatte ich seinerzeit gelesen, aber gar nicht bemerkt, dass das "mein" Gras ist. Wieder was gelernt. Danke.
      Liebe Grüße
      Heike

      Löschen
  8. Das sieht wunderschön aus liebe Heike <3 Ich liebe meine Holzziegelformen auch... hab zwei große und 4 kleine ;)) Die sind so toll zum Dekorieren!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christel. Ich mag die Ziegelformen auch sehr. Hab noch eine kleine im Bad für Tuben, Schere usw.
      Liebe Grüße
      Heike

      Löschen
  9. Super schön ist Deine Deko, liebe heike. Ich finde ja auch, dass es schon ordentlich herbstelt. Immer so Mitte/Ende August stellt sich bei mir dieses Gefühl ein. Und mit dem Namen für Dein bisher unbekanntes Gras liegst du glaube ich goldrichtig. Ich dachte gleich, es müsse sich um eine Hirse handeln.
    Ganz liebe Grüße
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Wenn es nun schon Herbst wird, machen wir das Beste draus, nicht wahr?
      LG Heike

      Löschen
  10. Liebe Heike, was für eine tolle Deko. Dei Holzkastenform ist grandios und die Kürbisse passen einfach perfekt dazu.
    Liebste Grüße von Ines

    AntwortenLöschen