Sonntag, 27. August 2017

Herbstanemonen

Sie gehören zu meinen Lieblingen, die weißen Herbstanemonen. Auch wenn ihre Blüte das Ende des Sommers ankündigt. In diesem Jahr wachsen sie dank des vielen Regens besonders üppig.











Noch ein bisschen Werbung zum Schluss: Meine Mitbringsel vom letzten Sonntagsspaziergang sehen in der Vase aus dem Schmiedegarten-Shop einfach wundervoll aus, oder? 




Sonnige Sonntagsgrüße
Heike

Kommentare:

  1. Die Anemonen sind derzeit in aller Munde und aller Bilde. Ich habe auch noch die einfache rosafarbene Sorte. Mich würde noch eine gefüllte in Weiß oder Dunkelrosa anlächeln ... aber wohin blos damit? Vielen Dank für die tollen Bilder. LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mit dem Platz kenne ich auch. Eine gefüllte weiße Anemone würde mir auch gefallen.
      LG Heike

      Löschen
  2. Liebe Heike,
    die Bilder von den Anemonen sind sehr schön geworden und ich hoffe, dass der Sommer sich nicht an die Ankündigung von seinem baldigem Ende hält, denn dieses Jahr war er ohnehin schon nicht so schön. Ich finde dafür könnte er ruhig etwas länger bleiben.
    Die Vasen sehen sehr gut aus.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinetwegen könnte der Sommer bis Weihnachten dauern, dann 4 Wochen Winter und dann Frühling ...
      Ich hoffe sehr auf einen schönen Herbst.
      LG Heike

      Löschen
  3. Liebe Heike,
    Die Anemonen sind traumhaft schön:) Ich mag den Sommer sehr aber ich freue mich schon irgendwie auf den Herbst:) Deine Aufnahmen sind wunderschön:)
    Ich wünsche Dir eine schöne sonnige Woche.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,
    auch ich liebe die Herbstanemonen sehr, und zwar in allen Farben, ob einfach oder gefüllt. Wenn sie erst eingewurzelt ist, ist es eine tolle Staude, die zuverlässig blüht. Die Vase mit ihren verschiedenen Höhen ist sehr interessant. Die könnte ich mir auch gut in weiß vorstellen.
    Eine gute Woche wünscht Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seit ich meine Herbstanemonen mit einem Drahtkorb vor den Wühlmäusen schütze, wachsen sie wie verrückt. Ich habe am liebsten die weißen, da ich rosa so gar nicht mag.
      LG Heike

      Löschen
  5. Du hast Glück, wenn die Weißen bei dir so schön wachsen. Ich hab es dreimal versucht, sie sind kaum noch da. Und die rosa Wuchernden mag ich nicht. Also lasse ich es besser.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass du kein Glück hast mit den weißen Anemonen. Bei mir haben ihnen anfangs die Wühlmäuse zugesetzt. Ich habe sie dann in Drahtkörbe gepflanzt. Seitdem wachsen sie super.
      LG Heike

      Löschen
  6. Liebe Heike
    Ich liebe die Herbstanemonen. Bei mir wachsen sie dieses Jahr auch so üppig.
    Herzliche Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für irgendwas muss der Regen ja gut sein :-)

      Löschen